o´dear 

o´dear 

Das Ende 2018 in Stuttgart gegründete Trio o´dear spielt seine ganz eigene Version der Musikrichtung, die man gerne auch als „Garagen-Pop“ bezeichnet: eine minimalistischere und meist entschleunigte Fassung des Pops. Der Sound der Band wird hierbei von Wurlitzer Piano-Elementen, verträumtem Gesang und tragenden Rhythmen diktiert.